Sonntag, 13. Januar 2013

einsam.

Soundtrack zum Lesen ;)
Ich bin letztens von meinem alten Zimmer (Elifs Zimmer) im ersten Stock, ins ehemalige Elternschlafzimmer im zweiten Stock gezogen, weil Elif wieder eingezogen ist. Die Eltern wohnen im Gästezimmer, weil dem Vater das Bett zu weich ist. Ich hasse packen :/ Und GOTT SEI DANK haben wir einen Fahrstuhl. Nicht nur wegen meines Gepäcks, auch weil ich nun im Keller dusche. Neben meinem Schlafzimmer ist zwar ein Bad, aber nur mit Klo und 2 Waschbecken. Im Keller gibt es noch ein Badezimmer, das keiner nutzt, weshalb ich da nun duschen darf/soll. Es gäbe dort auch ein ausgestattetes großes Zimmer, aber meine Familie scheint nicht besonders interessiert daran zu sein, dass ich bleibe. Meine Schwestern lernen den ganzen Tag und wenn sie eine Pause machen sagen sie mir trotz mehrfachen darum Bittens nicht Bescheid. Meine Eltern sind ständig weg. Heißt: Ich sitze den lieben langen Tag in meinem Zimmer rum und langweile mich. Mir gehts echt nicht gut. Mir fällt die Decke auf den Kopf. Ich habe zu viel Zeit zum Nachdenken, zum Heimweh bekommen, zum Leute vermissen. Mein Türkisch leidet auch drunter.
Ich mal als Schminkpuppe :D
Mittwoch wars so schlimm, dass ichs in meinem Zimmer nicht mehr ausgehalten habe und einfach nach draußen bin. Ich wusste auch wo ich hinwollte, nur wie ich hinkomme nicht so genau. Ich wollte ans Meer, das ich von meinem Zimmerfenster aus sehen kann. Habe also meine Kameras mitgenommen und bin los. Der Weg war schnell gefunden und es war superwunderschön dort. Meinen Mittwoch konnte ich so retten, aber heute ists schon wieder schlimm. Passend zu meiner Laune haben wir Weltuntergangswetter.
Gestern Abend war meine älteste Gastschwester zu Besuch und deshalb haben auch die anderen beiden eine Lernpause eingelegt. Stattdessen haben sie sich dann kurzerhand überlegt ihr neues Schminkset an mir auszuprobieren. Ergebnis:

Sie haben übrigens komplett nur die eine Gesichtshälfte geschminkt (sogar Lippenstift nur halb :D) und so bin ich dann den ganzen Abend rumgelaufen.
Habe am Meer auch einige Videos gemacht, leider ist mein Netbook mal wieder mit der Qualität der Videos überfordert und ich kann sie deshalb nicht mit euch teilen... Aber es gibt auch Fotos, die leider absolut nicht zeigen, was ich sehen konnte und durchs Fenster immer kann. Manno, ohne Stativ lassen Lichter sich leider so gar nicht fotografieren :/






Ich verschwind dann gleich mal im Keller. Bis dann ♥




Kommentare:

  1. ...und trotz der traurigen Überschrift, trotz des traurigen Textes schön für mich, zu sehen, daß Du Lina bleibst, nichts beschönigst in Deinen Beschreibungen, Dich aber auch nicht hängen läßt, sondern losgehst und etwas machst, wenn auch ohne Stativ. Ich freue mich drauf, alle diese Plätze von Dir gezeigt zu bekommen :-)

    Durchhaltekuß von Zuhause :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Recht, aber ich lass mich schon ein bisschen hängen :D Aber wird schon wieder ;)

      Und du Schreibgenie: Die neue deutsche Rechtschreibreform sagt, dass es "Kuss" heißt :)

      Kussi zurück :*

      Löschen
  2. ☼☼☼ Don't cry, TOMORROW WILL BE BETTER! <3 ☼☼☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer hat das nun geschrieben? :D

      Löschen
    2. (who wrote that? Kim bunu yazdı? :D)

      Löschen